Schlagwort-Archive: Medienpädagogik

Inklusive Medienpädagogik: Partizipation und Kommunikation

Die Bildungslandschaft befindet sich in einer Phase des Umbruchs.  Inklusion ist derzeit das dominierende Stichwort im bildungspolitischen Diskurs. Schülerinnen und Schüler sollen nicht mehr aufgrund von Behinderungen separiert werden. Die Vielfalt in den Schulen soll vorangetrieben und die Exklusion in Form von verschiedenen Schulformen aufgehoben werden.

Datenschutz revisited: Fall Facebook

In den vergangenen Wochen sorgte die Ankündigung des unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) gegen Webseiten-Betreiber ein Bußgeld zu erheben, sollten sie nicht bis Ende September 2011 Facebook-Like Buttons sowie Facebook Fanpages dekativeren, für großes Aufsehen. Tatsächlich ermöglicht es allein durch das Einbinden des Like-Buttons und anderen Social-Plugins ohne Einstimmung der Webseitenbesucher dem Unternehmen Facebook Weiterlesen …

Klickbar!

Gesammeltes zum Anklicken: Medienpädagogik, Bildung und Netzfundstücke Fake Reality – Jugendliche testen „scritped reality“. In einem Gastbeitrag von Anu Pöyskö im Medienpädagogik Praxis Blog wird das Projekt „fake reality“ vorgestellt. Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren versetzen sich in die Rolle von TV-Produzenten und konzipieren eine eigene Doku-Soap. Die jungen TV-Produzenten auf Probe sollen Weiterlesen …

123